Bernstein-Connection

Berlin, im Juni 1953. In unmittelbarer Nähe von Schloss Bellevue wird eine männliche Wasserleiche entdeckt. Kurz darauf wird das Grab des unlängst bestatteten Geschäftsmannes Hans-Hinrich von Oertzen auf makabere Weise geschändet. Alles nur Zufall? Keineswegs. Hauptkommissar Tom Sydow findet heraus, dass die beiden Männer Mitglieder einer streng geheimen Sondereinheit der SS waren, deren Aufgabe kurz vor Kriegsende darin bestand, das legendäre Bernsteinzimmer vor der heranrückenden Roten Armee in Sicherheit zu bringen ...

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Puschkin (Zarskoje Selo), St. Petersburg (Leningrad), Warschau, Kaliningrad (Königsberg), Barnstable, Berga an der Elster
Buchdaten
Titel: Bernstein-Connection
Untertitel: Tom Sydows dritter Fall
AutorIn: Klausner, Uwe
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 08.05.2015


Dieses Buch wurde 901 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste