Reis aus Silberschalen

Historischer Roman über das Leben einer Hamburger Kaufmannsfamilie in Südostasien während der Nachkriegszeit. Die heute schon fast vergessene Autorin Alice Ekert-Rotholz weilte in dieser Zeit daselbst an den Handlungsorten dieses Buches und hat offenbar viel ihrer Vita in diesen wundervollen Roman einfließen lassen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Bangkok, Sri Lanka (allg.) (Ceylon), Hong Kong (allg.)
Buchdaten
Titel: Reis aus Silberschalen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1954
LeserIn: HB
Eingabe: 09.05.2015


Dieses Buch wurde 425 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste