Der dritte Fehler

Im Norden Berlins ist ein Reisebus von einer Brücke gestürzt und explodiert. Der Fahrer und ein Reiseleiter kommen bei dem Unfall ums Leben. Kriminalhauptkommissar Brodersen übernimmt den Fall. Die Ermittlungen der Spurensicherung ergeben schon bald ein eindeutiges Bild: Das Fahrzeug ist einem Sprengstoffanschlag zum Opfer gefallen. Rasch wird klar, auf wen der Täter es abgesehen hatte: Der Reiseleiter, der den Bus ursprünglich hatte begleiten sollen, wird vor seinem Haus erschossen...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Der dritte Fehler
Kategorie: Krimi / Thriller von 2002
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 14.05.2015
Kurzbeschreibung

Spannender Krimi, unterhaltsam, gut! Im Norden Berlins ist ein Reisebus von einer Brücke gestürzt und explodiert. Der Fahrer und ein Reiseleiter kommen bei dem Unfall ums Leben. Kriminalhauptkommissar Brodersen übernimmt den Fall, der ihn inmitten der Unwägbarkeiten seines drohenden Scheidungsdesasters trifft. Er ist allein, und die Sache scheint ihm über den Kopf zu wachsen. Die Ermittlungen der Spurensicherung ergeben schon bald ein eindeutiges Bild: Das Fahrzeug ist einem Sprengstoffanschlag zum Opfer gefallen. Rasch wird klar, auf wen der Täter es abgesehen hatte: Der Reiseleiter, der den Bus ursprünglich hatte begleiten sollen, wird vor seinem Haus erschossen.

Mathias Christiansen wurde 1968 in Berlin geboren und ist ein deutscher Schriftsteller. Er arbeitet seit längerer Zeit als Autor und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Seine Bücher spielen vorrangig an tatsächlichen Orten in Berlin.



Dieses Buch wurde 777 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783934638556
» zurück zur Ergebnisliste