Der Leibarzt des Königs

Historischer Roman, Handlung spielt hauptsächlich in Hamburg-Altona und in Kopenhagen in den Jahren 1766 - 1772. Johann Friedrich Struensee, ursprünglich Armendoktor in Hamburg-Altona, wurde später Leibarzt und einflussreicher Berater des schwachsinnigen dänischen Königs Christian VII.. Struensee war als Arzt und Reformer erfolgreich, doch handelte er sich mit seinen Erfolgen auch Missgunst und Neid ein, die ihm schließlich zum Verhängnis wurden. Anschaulich zeichnet der Autor das Porträt dieses ungewöhnlichen Mannes nach und lässt auch gleichzeitig, innerstaatliche und zwischenstaatliche Zustände, eine ganze Epoche wieder zum Leben erwachen.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Kopenhagen, Hamburg, Bramstedt
Buchdaten
Titel: Der Leibarzt des Königs
Untertitel: Die Geschichte des Doktor Struensee
AutorIn: Barz, Paul
Kategorie: Historischer Roman von 2002
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.05.2015


Dieses Buch wurde 390 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746618258
» zurück zur Ergebnisliste