Lange Abwesenheit

In diesem Buch schildert Schwaiger nach dem Tod ihres Vaters, mit autobiografischem Hintergrund, die konfliktbeladene Beziehung zwischen einer Frau und ihrem von seiner Nazi-Vergangenheit geprägten Vater einerseits und ihrem jüdischen Liebhaber andererseits.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Österreich (allg.)
Buchdaten
Titel: Lange Abwesenheit
Kategorie: Roman / Erzählung von 1980
LeserIn: Aliena
Eingabe: 05.06.2015


Dieses Buch wurde 1442 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste