Einer von uns beiden

Der Soziologe Kolczyk lehrt an der freien Universität Berlin, jung, fortschrittlich, dynamisch – der kommende Mann in jeder Hinsicht. Bis ein gescheiterter Student entdeckt, dass seine Karriere auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen eines anderen aufgebaut ist: seine Dissertation ist ein Plagiat. Der Student erpresst. Und Kolczyk zahlt. Er zahlt so lange, bis der andere etwas fordert, das Kolczyk nicht zu geben bereit ist...

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Einer von uns beiden
AutorIn: -ky
Kategorie: Krimi / Thriller von 2004
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 09.06.2015
Kurzbeschreibung
Will das Kind NIE ins Bett? Und Treppen laufen kommt nicht infrage? Statt selbst Tobsuchtsanfälle zu kriegen, lesen Eltern lieber dieses Buch. Die Autorinnen des größten Elternblogs Deutschlands zeigen, wie man die eigenen Nerven beruhigt und das Kind gleich mit.

Das Trotzalter ist die erste heiße Phase im Leben mit dem Nachwuchs. Kaum steht es auf seinen eigenen Beinen, beginnt das Kind nach Autonomie zu streben. Der kleine Sonnenschein wird zum tellerwerfenden Wutmonster und verunsichert seine Eltern zutiefst. Die Autorinnen machen Mut, Wege abseits der klassischen Erziehung mit festen Grenzen und strenger Konsequenz zu gehen. Sie erklären, was in den Kindern vorgeht und warum Trotzphasen wichtige Entwicklungsphasen sind, die Eltern aktiv annehmen sollten, statt sie zu unterdrücken. Die witzig-persönlichen Erfahrungsberichte, praktischen Tipps und neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung sind Balsam für die Seele gestresster Eltern.


Dieses Buch wurde 568 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste