Das Leuchten der Sirene

Historischer Krimi aus Sizilien. Palermo, im Jahre 1870. Der fünfzigjährige Polizeichef der Stadt wird in einem Bordell tot aufgefunden. Als offizielle Todesursache gilt zunächst "plötzlicher Herzstillstand während des Stutzens der Rosen im heimischen Garten". Der aus dem Norden (Piemont) beauftragte Ermittler Michele Tindari verlangt die Exhumierung und eine Autopsie der Leiche. Hierbei werden drei Schüsse im Leichnam festgestellt. Im Verlauf der Geschichte kommt es zu weiteren unnatürlichen Todesfällen, denen sich Tindari, der selbst aus Sizilien stammte, widmen muss...

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Palermo, Sizilien (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Leuchten der Sirene
Untertitel: ein Roman aus dem alten Sizilien
Kategorie: Krimi / Thriller von 1995
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.06.2015


Dieses Buch wurde 451 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste