Kerry kauft London

Die Originalausgabe erschien 1915 unter dem Titel "The man who bought London", eine deutsche Ausgabe erstmals 1931. King Kerry, der amerikanische Millionär, kauft London. So steht es in den Zeitungen, und tatsächlich besitzt er schon viele Grundstücke, Häuser und Geschäfte.Was bezweckt er damit, Stück für Stück die Geschäfte seiner Konkurrenten aufzukaufen? Und warum ist gerade ein Mann ihm alles andere als wohlgesinnt? Welche Rolle spielt ein reiches Geschwisterpaar, das sich alles andere als grün ist? Und wie passt die junge Else ins Gesamtbild, warum hat Kerry sie angestellt? Um diese und weitere Fragen zu klären schickt Edgar Wallace seine Leser quer durch London, lässt sie an dubiosen Treffen teilnehmen, sie Gespräche belauschen und Spuren folgen, welche dann doch in einer Sackgasse enden...

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Kerry kauft London
Kategorie: Krimi / Thriller von 1915
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 07.08.2015


Dieses Buch wurde 512 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste