Witwenlust auf Spiekeroog

Drei Tage, drei Nächte … Die Gruppe "Witwenlust" gastiert auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog. Mia, Katinka und Lili, die Clownin. Begeistert von der Insel, wollen sich zumindest Mia und Katinka hier niederlassen und erkundigen sich nach einer Eigentumswohnung. Mit jeder Stunde baut sich eine bizarre Atmosphäre auf. Wohnungen werden angeboten, Vorauszahlungen sollen den Kaufpreis senken – nur gibt es überhaupt die Firma: "Immobilienglück"? Eigenartige, bedrohlich wirkende Geschenke verstören Lili und sie geht, da sie sich bedroht fühlt, zur Polizeistation. Auch Mia kommt. Inselpolizist Jörgensen fühlt sich eher genervt. Nathan Töwer kommt hinzu, der für ein Jahr auf Spiekeroog seinen Dienst versehen wird. Gehandicapt durch einen schweren Unfall kann er nicht mehr alles machen – aber beobachten und zuhören – und während die zwei Polizisten noch über Lilis Phobie staunen – verschwindet aus dem Nebenraum Nele, die vier Monate alte Tochter von Nathan. Er kümmerte sich um sein Kind auf der Insel, da seine Freundin Sonja zu Hause in Neuharlingersiel ist und krank im Bett liegt. Während der dramatischen Suche begegnet Lili der Vergangenheit....

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Spiekeroog
Buchdaten
Titel: Witwenlust auf Spiekeroog
Untertitel: Inselkrimi
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.08.2015


Dieses Buch wurde 329 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783864120152
» zurück zur Ergebnisliste