Karlheinz

Billy Hutter entdeckt das Leben von Karlheinz (*1929) bei einer Haushaltsauflösung. Anhand von Photos, Tagebucheinträgen, Quittungen und allerhand mehr rekapituliert Hutter das Leben von Karlheinz. Es bleibt auch ein merkwürdiger Geschmack, dass hier ein Leben "präsentiert" wird - ohne Erlaubnis von Karlheinz. Aber Hutter kommentiert es zart und vorsichtig; versucht den Menschen zu verstehen. Eindrucksvoll.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Ludwigshafen, Darmstadt, Pfalz (allg.)
Buchdaten
Titel: Karlheinz
AutorIn: Hutter, Billy
Kategorie: Roman / Erzählung von 2015
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 19.08.2015


Dieses Buch wurde 927 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste