Die Radleys

Zugegeben: Haigs Vampirroman fällt aus dem Rahmen, den derzeit Meyer, Cast & Co vorgeben. Das Buch macht so einige Längen mit Haigs typisch britischem Humor wett. Die Radleys präsentieren sich als völlig aus der Art geschlagene Vampire: sie sind zutiefst menschlich! Romantik und Herzschmerz gehen Haigs Buch so völlig ab, stattdessen wird gestritten, gezweifelt - und Blut fast nur aus Flaschen getrunken. Das ist neu, unkonventionell und macht einfach Spaß.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Bishopthorpe
Buchdaten
Titel: Die Radleys
Untertitel: Ein Vampirroman
AutorIn: Haig, Matt
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: books4life
Eingabe: 12.10.2015


Dieses Buch wurde 721 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste