Ein seltsamer Ort zum Sterben

Gut erzählte, interessante Story mit dem sympathischen Helden Sheldon. Der zurückgenommene, reduzierte Ton von Miller hat mir gut gefallen, allerdings fand ich die Nebenhandlungen (die Kommissarin, Rhea & Lars, die Gangster) bald ermüdend. Sheldon & der Junge waren der eigentliche Mittelpunkt, und diese Handlung allein hätte mir genügt, statt alles mit allem zu vermischen...aber allemal lesenswert.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Oslo
Buchdaten
Titel: Ein seltsamer Ort zum Sterben
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: books4life
Eingabe: 12.10.2015


Dieses Buch wurde 279 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499259654
» zurück zur Ergebnisliste