Der Weg der Töchter

Die Autorin lebte bis 2000 in Nigeria, studierte dort und lebt jetzt mit ihrer Familie in Kanada und arbeitet dort als Kindertherapeutin. Das Buch gibt einen Einblick in ganz andere Lebenswelten, Kulturen. Das ist spannend, manchmal verstörend . Das die Probleme von Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt gleich sind wird hier erschreckend klar. Bei aller Schwere gut zu lesen und voller Hoffnung.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Nigeria (allg.), Ibadan, Lagos
Buchdaten
Titel: Der Weg der Töchter
Kategorie: Roman / Erzählung von 2014
LeserIn: kaetheg
Eingabe: 22.02.2016
Kurzbeschreibung
Morayo wächst mit ihrer geliebten Schwester in einer modernen nigerianischen Familie auf. Sie erlebt das Erwachsenwerden behütet, aber voller Tabus. Als Bros T, der charmante Cousin der Mädchen, in der Familie aufgenommen wird, ist Morayo zunächst begeistert, dann aber überfordert, als Bros T sie nachts bedrängt ... Ein dichtes Netz des Schweigens legt sich über das Haus, und das Mädchen erfährt von ihren Eltern keinen Trost. Es wird eine Odyssee, aus der sie stark und voller Zukunftspläne hervorgeht. Ein mutiges, mitreißendes Romandebüt über eine Kindheit in Nigerias Millionenstadt Ibadan.

Sie ist pfiffig und temperamentvoll, die kleine Morayo, die mit ihrer geliebten Schwester in einer modernen nigerianischen Familie aufwächst. Eine herrliche Großfamilie, wo viel gekocht und gefeiert, aber auch hart gearbeitet wird.
So ist es das Normalste der Welt, dass Bros T, der charmante, etwas halbstarke Cousin der Mädchen hier aufgenommen wird. Anfänglich ist Morayo begeistert von diesem Familienzuwachs, aber dann überfordert, als Bros T sie nachts bedrängt...
Ein dichtes Netz des Schweigens legt sich plötzlich über das Haus, und Morayo erfährt von ihren Eltern keinen Trost, im Gegenteil, es ist, als sei sie selbst schuld. Bei Morenike, die seinerzeit ein ähnliches Schicksal erlitten hat, findet sie ein neues Zuhause und eine weibliche Verbundenheit, die sie zu einer starken und engagierten Persönlichkeit werden lässt. Das erkennt auch Kachi, Morayos erste Liebe aus der Schulzeit…


Dieses Buch wurde 446 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783548612140
» zurück zur Ergebnisliste