Bei Westwind hört man keinen Schuss

Ein Filmteam und Hobbybotaniker Dr. Schlünz wollen auf der (fiktiven) Nordseeinsel Melloog drehen. Doch schon am zweiten Tag ist der Tonassistent tot - und das auf dem winzigen Eiland, auf dem man nur mit Sondergenehmigung landen darf. Auf dem normalerweise nur zwei Menschen leben: der Inselvogt und seine Tochter...

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Nordsee (allg.)
Buchdaten
Titel: Bei Westwind hört man keinen Schuss
Kategorie: Krimi / Thriller von 1973
LeserIn: Faun
Eingabe: 07.04.2016
Kurzbeschreibung
ISBN: 3499432137, Krimi, broschiert, Rowohlt, 1995, 123 Seiten, Kanten etwas bestossen, innen guter Zustand, Papier altersbedingt etwas nachgedunkelt, 80 g


Dieses Buch wurde 506 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste