Der grüne Bogenschütze

Der zwielichtige amerikanische Industrielle Abel Bellamy erwirbt ein altes englisches Schloss, in dem der grüne Bogenschütze umgeht, eine Spukgestalt aus dem 15. Jahrhundert. Natürlich glaubt Bellamy nicht an Gespenster, bis eines Tages sein Freund von einem grünen Pfeil getötet wird. Holt Bellamy seine eigene Vergangenheit ein?

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Der grüne Bogenschütze
Kategorie: Krimi / Thriller von 1928
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.05.2016


Dieses Buch wurde 609 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste