Die Besessenen

Der Roman "Die Besessenen" ist eine Parodie auf den Schauerroman im Stil von Horace Walpole sowie ein Fortsetzungsroman in der Art von Eugène Sue. Die Geschichte handelt in Polen in den 1930er Jahren. Ein Teil der Intrige findet in Warschau statt, aber die wichtigsten Ereignisse spielen auf dem Land, wo sich, nur wenige Kilometer voneinander entfernt, ein in eine Familienpension umgewandeltes Landhaus und ein verwunschenes Schloss befinden.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Polen (allg.), Warschau
Buchdaten
Titel: Die Besessenen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1939
LeserIn: Faun
Eingabe: 14.08.2016


Dieses Buch wurde 1476 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste