Der Geruch des Paradieses

Als Peri und ihre Tochter Deniz auf dem Weg zu einer Dinnerparty in Istanbul auf offener Straße überfallen werden, fällt ein Foto aus ihrer Handtasche, ein Relikt aus ihrer Studienzeit in Oxford. Daraufhin wird die Erinnerung an einen Skandal wach, der ihre Welt für immer aus den Fugen gehoben hat. Elif Shafak verwebt meisterhaft Fragen der Liebe, der Schuld und des Glaubens und erzählt, wie der Kampf zwischen Tradition und Moderne die junge Frau zu zerreißen droht.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Oxford
Buchdaten
Titel: Der Geruch des Paradieses
AutorIn: Shafak, Elif
Kategorie: Roman / Erzählung von 2016
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.10.2016


Dieses Buch wurde 369 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste