1913

„1913“ ist unterteilt in die zwölf Monate. Kurze Episoden aus dem Leben von Franz Marc, Rilke, Kafka, Else Lasker-Schüler, den Manns, Freud, Strawinsky, Erzherzog Franz Ferdinand, Brecht, Hitler, Kokoschka und etlichen mehr. Ein buntes Panorama der künstlerischen Gesellschaft im Jahre 1913. Faszinierend, bunt, ein wahres Lesevergnügen.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Wien, Prag, München, Paris, Sindelsdorf, New York
Buchdaten
Titel: 1913
Untertitel: Der Sommer des Jahrhunderts
Kategorie: Historischer Roman von 2012
LeserIn: Aliena
Eingabe: 11.03.2017
Kurzbeschreibung
Die Fortsetzung des Bestsellers 1913
Gebundenes Buch
"Ich habe das neue '1913' in einer einzigen Nacht durchgelesen. Es ist phantastisch, so reich, ein großes Geschenk." Ferdinand von Schirach

Sie hätten sich gewünscht, dass das Buch '1913' von Florian Illies noch lange nicht zu Ende ist? Dem Autor ging es genauso. Seit Jahren hat er nach neuen aufregenden Geschichten aus diesem unglaublichen Jahr gesucht - und sie gefunden. So gibt es jetzt 271 neue Seiten mit vielen hundert weiteren aberwitzigen, berührenden, umwerfenden und bahnbrechenden Episoden aus diesem Jahr außer Rand und Band. Die genau da weitermachen, wo '1913. Der Sommer des Jahrhunderts' aufgehört hat.

Freuen Sie sich auf neue Geschichten voll Liebe und Witz, die so unglaublich sind, dass Sie nur wahr sein können.

Der Nachfolgeband des internationalen Beststellers und "erzählerischen Juwels" (The Guardian) '1913. Der Sommer des Jahrhunderts', der in 26 Sprachen übersetzt wurde.

Mit dem Register für beide Bände!

"Dieses Jahr 1913 lässt mich einfach nicht los. Und je tiefer ich hineingetaucht bin, um so schönere Schätze fand ich auf dem Meeresgrund."
Florian Illies


Dieses Buch wurde 341 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596193240
» zurück zur Ergebnisliste