Wiedersehen mit Brideshead

Evelyn Waughs großes Epos um die Bridesheads, eine katholische Familie der englischen Hocharistokratie, entfaltet sich aus der Sicht des jungen Charles Ryder, der zusammen mit Sebastian Brideshead in Oxford studiert: Da ist der Vater, Lord Marchmain, der in Paris und Venedig lebt, die Mutter, eine fromme, willensstarke Frau, der düstere Erstgeborene "Bridey", Julia, Sebastians schöne Schwester, und Cordelia, die der Frömmigkeit ihrer Mutter nacheifert. "Mit bitterem Humor", so schrieb die ZEIT, "gibt Waugh eine herrliche Charakterisierung der exzentrischen Typen der englischen Aristokratie."

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Wiltshire, Oxford, London, Venedig, Marokko (allg.), Fès
Buchdaten
Titel: Wiedersehen mit Brideshead
Untertitel: Die heiligen und profanen Erinnerungen des Captain Charles Ryder
AutorIn: Waugh, Evelyn
Kategorie: Roman / Erzählung von 1945
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.04.2017
Kurzbeschreibung
›Wiedersehen mit Brideshead‹ ist das englische Gegenstück zum amerikanischen ›Großen Gatsby‹: das Porträt der Schönen und Reichen in den Jahren zwischen den Weltkriegen, die Chronik einer Vertreibung aus dem Paradies bei Anbruch der modernen Zeit – und die Geschichte einer unmöglichen Liebe.


Dieses Buch wurde 330 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257243192
» zurück zur Ergebnisliste