Die Kranzflechterin

"Jeder soll zu seinem Kranze kommen", pflegte Anna zu sagen; sie flocht Totenkränze." So beginnt dieser Roman, in dem nicht nur Einzelschicksale, sondern eine Stadt, eine ganze Epoche im Symbol der Kränze Gestalt gewinnen. Um Annas karges Leben gruppieren sich die Lebensläufe der Menschen ihrer nahen Umgebung und all jener, denen sie mit Tannenreis, Lorbeer, Nelken und Rosen den letzten Dienst erweist. Die Handlungsorte in Zürich kann man sich hier anschauen: https://lesewelle.wordpress.com/2012/02/22/literatour-mit-die-kranzflechterin-von-hugo-lotscher/

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Zürich, Schwarzwald (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Kranzflechterin
Kategorie: Roman / Erzählung von 1964
LeserIn: Faun
Eingabe: 12.06.2017


Dieses Buch wurde 303 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste