Des Pfarrers schwarzer Schleier

Eines Tages tritt Pfarrer Hooper schwarz verschleiert vor seine entsetzte Gemeinde. Selbst als er von seiner Verlobte verlassen wird, bleibt er bi dem sich selbst auferlegten Vorsatz, den Schleier bis zu seinem Tod nicht mehr abzunehmen. Obwohl er die meisten Dorfbewohner (und bei seinem Anblick im Spiegel auch sich selbst) durch seine Verschleierung verschreckt, erlangt er durch seine merkwürdige Verkleidung andererseits auch Macht über "alle Seelen, die sich im Bewußtsein ihrer Sünden winden"...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Milford (MA)
Buchdaten
Titel: Des Pfarrers schwarzer Schleier
Kategorie: Roman / Erzählung von 1836
LeserIn: Faun
Eingabe: 25.08.2018


Dieses Buch wurde 289 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste