Die Totenhochzeit

In einer alten Kirche in New York findet eine seltsame Hochzeit statt: Braut und Bräutigam sind bereits 65 Jahre alt und kennen sich schon seit über 40 Jahren. Die Braut hat in derselben Kirche bereits zweimal reich geheiratet und ist jetzt zweifache Witwe. Der Bräutigam ist Junggeselle und bekannt als merkwürdiger Mensch. Als das Brautpaar über die Schwelle der Kirche tritt,ertäunt ein furchtbares Totengeläut...

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Die Totenhochzeit
Kategorie: Roman / Erzählung von 1835
LeserIn: Faun
Eingabe: 27.10.2018


Dieses Buch wurde 90 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste