Gringo Champ

"Hirnverbranntes Stück, lies gefälligst was, wenigstens die Klappentexte, damit du weißt, worum es verdammt noch mal geht, und du ein fokkin Book verkaufen kannst!" So fährt der stets übellaunige Chef den jungen Waisen Liborio an, der sich mit einem schlecht bezahlten Hilfsjob in einem Buchladen in den USA über Wasser hält. Doch eines Tages prügelt er sich für seine Angebetete aus dem Haus gegenüber gleich mit einer ganzen Bande und wird über Nacht zum Youtube-Star und steht am Beginn einer Karriere als Boxchamp. Das furiose Debüt einer neunzehnjährigen Autorin über einen illegalen mexikanischen Immigranten lebt v.a. von einer erfindungsreichen, frischen Sprache, die gegenwärtige und zukünftige Mauern durchbricht.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Texas (State), Rio Grande, Mexiko (allg.),
Buchdaten
Titel: Gringo Champ
AutorIn: Xilonen, Aura
Kategorie: Roman / Erzählung von 2015
LeserIn: Faun
Eingabe: 13.05.2019


Dieses Buch wurde 42 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste