Die rote Postkutsche

Ein Portrait der Stadt Budapest und ihrer Gesellschaft, der reicheren, aber steiferen im Stadtteil Buda und der ärmeren, aber wesentlich lebendigeren im Statdtteil Pest zu Beginn des 20. Jh. - Ein Großstadtroman.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Budapest, Wien, Bratislava, Vác, Uschhorod
Buchdaten
Titel: Die rote Postkutsche
AutorIn: Krúdy, Gyula
Kategorie: Roman / Erzählung von 1913
Eingabe: 26.08.2020


Dieses Buch wurde 1229 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste