Eis

Ein namenloser Ich-Erzähler irrt durch eine bedrohliche Welt, die nach einem Atomschlag allmählich von vernichtendem Eis überrollt wird, auf der surrealen kafkaesken Jagd nach einer geisterhaften jungen Frau....

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Madagaskar (allg.)
Buchdaten
Titel: Eis
AutorIn: Kavan, Anna
Kategorie: Roman / Erzählung von 1967
LeserIn: Faun
Eingabe: 05.01.2021


Dieses Buch wurde 656 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste