Ivanov

Das Theaterstück entstand im Jahr 1887 ursprünglich als Komödie, 1889 wurde es von Cechov in einer überarbeiteten Fassung als Tragödie veröffentlicht. Die Titelfigur, Nikolai Alexejewitsch Ivanov, ein 35jähriger Gutsbesitzer, ist verheiratet mit Anna Petrowna, einer Jüdin, die zum Christentum konvertiert ist und deshalb von ihren Angehörigen verstoßen wurde. Als Anna an der Schwindsucht erkrankt, erträgt Nikolai die Stille in seinem Haus nicht länger und flüchtet zum reichen Gutsbesitzer Lebedev, in dessen junge Tochter sich der Zyniker verliebt...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Russland (allg.)
Buchdaten
Titel: Ivanov
AutorIn: Cechov, Anton
Kategorie: Sonstiges von 1889
LeserIn: Faun
Eingabe: 05.12.2022


Dieses Buch wurde 330 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste