Liebe unter kaltem Himmel

Der Roman „Love in a Cold Climate“ (Zitat aus George Orwells „Die Wonnen der Aspidistra“) knüpft an „The Pursuit of Love“ („Englische Liebschaften“) an. Wiederum erzählt die junge Fanny mit viel subversivem, britischem Humor vom gesellschaftlichen Leben des exzentrischen Kleinadels in und um Oxford herum. Hauptsächlich geht es darum, dass die etwas hochnäsigen Montdores eine gute Partie für ihre hübsche Tochter Polly suchen, doch die verliebt sich ausgerechnet in ihren berüchtigten Onkel „Boy“ Dougdale, den alle nur den „Lüsternen Wüstling“ nennen, ein Skandal sondergleichen…!

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Kent (allg.), Oxford
Buchdaten
Titel: Liebe unter kaltem Himmel
Kategorie: Roman / Erzählung von 1949
LeserIn: Faun
Eingabe: 11.02.2023


Dieses Buch wurde 270 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste