Ein guter Mord

Tristan Manasse, Betreiber einer Pension in Kairo, findet seine Frau Adela während eines schon tagelang andauernden Sandsturms tot in der Badewanne. Der Diagnose des Arztes, Herzversagen, schenkt er keinen Glauben, Mord scheint ihm wahrscheinlicher. Aber wer hat seine Frau umgebracht? Die Vorgeschichte zur Tat bringt verdrängte Wahrheiten ans Licht und lässt tief in das Innenleben einer Ehe blicken … - Tabori schrieb diesen Roman 1944 in London und veröffentlichte ihn zwei Jahre später unter dem Titel „Original Sin“ (wortwörtlich: Erbsünde). Erst Anfang der 90er Jahre wurde das Buch von Ursula Grützmacher-Tabori, die von 1976 bis 1984 mit George Tabori verheiratet war und dessen Bühnenwerk übersetzte, für den Steidl Verlag ins Deutsche übertragen.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Kairo
Buchdaten
Titel: Ein guter Mord
Kategorie: Roman / Erzählung von 1946
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.02.2023


Dieses Buch wurde 289 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste