Privateigentum

In Julia Decks viertem Roman („Propriété privée“) geht es um das Ehepaar Charles und Eva Caradec, das in einen Öko-Vorort von Paris zieht, um mehr Platz zu haben und im Grünen zu wohnen. In der dortigen Nachbarschaft gibt es Intrigen, Affären und eine vergiftete Katze. – Angeblich eine „fein komponierte Milieustudie im Thrillerformat“. (Cornelius Wüllenkemper, FAZ)

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Privateigentum
AutorIn: Deck, Julia
Kategorie: Roman / Erzählung von 2019
LeserIn: Faun
Eingabe: 20.02.2023


Dieses Buch wurde 289 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste