Blue Skies

T.C. Boyle befasst sich in seinem 19. Roman mit dem Klimawandel in den USA: Cat lebt mit ihrem Mann in Florida, dort regnet es pausenlos und alles wird schließlich überschwemmt. Ihr Bruder Cooper und ihre Mutter Ottilie leben in Kalifornien, dort scheint pausenlos die Sonne, es wird immer trockener und alles brennt schließlich ab. Daneben spielt allerlei Viehzeug eine wichtige Rolle, Hunde, Katzen, jede Menge Insekten, Zecken und vor allem auch Schlangen. – Das ist angeblich „klug, bedrohlich und dabei aber auch ganz schön witzig“ (Denis Scheck, WDR), tatsächlich aber todlangweilig, vollkommen vorhersehbar und uninspiriert, ein (alters)schwaches Werk.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Florida (State), Santa Barbara, San Rafael Mountains, Lake Tahoe, Atlanta, Santa Ynez Valley, Miami, St. Augustine, Jacksonville, Bahamas (allg.)
Buchdaten
Titel: Blue Skies
AutorIn: Boyle, T.C.
Kategorie: Roman / Erzählung von 2023
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.09.2023


Dieses Buch wurde 158 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste