Barbar Rosa

Im Jahr 2000 erhielt Georg Klein für einen Auszug aus seinem Roman den Ingeborg Bachmann-Preis: „Seine mit unverwechselbarer Stimme erzählte romantische Negativgeschichte voll brennendem Interesse an der Gegenwart, das Darstellen jeder menschlichen Existenz als das Durchqueren grotesker Räume und spielerische Anordnung von Zufällen und Unfällen, die unheimliche Odyssee durch die letzten Kontore der Menschheit, habe überzeugt - so vier der sieben Juroren. Georg Klein hatte einen Auszug seines Romans über einen Mann, den ein Alptraum artiger Auftrag in ein heruntergekommenes Hallenbad führt, und der schließlich einen Blick auf den Mond erheischt, gelesen.“ (archiv.bachmannpreis.orf.at) - Typische Bachmann Preis-Literatur: Viel Ambition, mäßiges Lesevergnügen.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Barbar Rosa
AutorIn: Klein, Georg
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Faun
Eingabe: 17.12.2023


Dieses Buch wurde 46 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste