Die Gefangene

Im fünften Band („La Prisonnière") der monumentalen siebenbändigen Romanserie „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ist der krankhaft eifersüchtige Erzähler aus Balbec (Cabourg) nach Paris zurückgekehrt, wo er Albertine in seiner Wohnung einquartiert, um sie wie eine Gefangene besser bewachen bzw. vor ihren dunklen Neigungen beschützen zu können. Er erlaubt ihr nur, mit ihrer Freundin Andrée auszufahren, und lässt sich anschließend von dieser einen ausführlichen Bericht übermitteln. Er selbst verlässt kaum noch sein Zimmer und verschwendet seine Zeit mit quälenden Grübeleien über Albertines mutmaßliche lesbische Abenteuer. Einige Tage nach einem Streit mit Albertine will er sich mit ihrem Einverständnis von ihr trennen, doch die Gefangene ist ihm zuvorgekommen und bereits geflüchtet...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Cabourg
Buchdaten
Titel: Die Gefangene
LeserIn: Faun
Eingabe: 29.12.2023


Dieses Buch wurde 41 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste