Liebe stirbt zuerst

„Love Lies Bleeding“ (auch bekannt als „Mit Geheimtinte“) ist Edmund Crispins fünfter Krimi mit dem exzentrischen Oxford-Literaturprofessor und Amateurdetektiv Gervase Fen: England Ende der 40er Jahre, in der High School von Castrevenford, nicht weit entfernt von Shakespeares Geburtsort, wird das große Schulfest gefeiert. Gervase Fen soll als Ehrengast Preise an die Schüler verleihen und eine Rede halten, doch noch vor Beginn des Fests werden zwei Lehrer erschossen, eine Schülerin verschwindet und es taucht ein Manuskript auf, bei dem es sich um Shakespeares verschollenes Stück „Love‘s Labour‘s Won“ handeln soll. Gervase Fen ermittelt, nicht zuletzt unterstützt von Mr Merrythought, dem phlegmatischen Bloodhound der Schule, der zu ungeahnter Hochform aufläuft… - Nicht ganz so witzig und verrückt wie Crispins übrige Krimis, dafür aber umso spannender.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Warwickshire
Buchdaten
Titel: Liebe stirbt zuerst
Kategorie: Krimi / Thriller von 1948
LeserIn: Faun
Eingabe: 09.02.2024


Dieses Buch wurde 33 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste