Dunkle Antwort

Rosamond Nina Lehmann (1901-1990) war eine britische Schriftstellerin. Ihre Eltern sollen nach ihrer Aussage die anderen Geschwister bevorzugt haben, so dass sich Rosamond verlassen fühlte und sich schriftstellerisch betätigte. Sie wurde zunächst daheim unterrichtet und studierte dann in Cambridge am Girton College (damals noch nicht Bestandteil der Universität). Sie beendete das College mit einem Abschluss in Englisch sowie modernen und mittelalterlichen Sprachen und veröffentlichte Beiträge in der Zeitschrift ihres Vaters. Ihre acht Romane Werk waren stark autobiographisch geprägt. So wird auch Judith Earle, die Hauptfigur in „Dunkle Antwort“, zuerst zu Hause unterrichtet und studiert später in Cambridge. Der Titel des Romans, "Dusty Answer", stammt aus dem Gedichtzyklus „Modern Love“ (1862) von George Meredith (über das Scheitern einer Ehe): „Ah, what a dusty answer gets the soul When hot for certainties in this our life!“ Der Debütroman, welcher bereits zu einem großen Erfolg für die Autorin führte, handelt vom Erwachsenwerden einer stark selbstreflektierenden jungen Frau, von der Suche nach Antworten zu komplexen Themen wie Liebe, Begehren, Identität und sozialen Erwartungen. Als Mädchen ist sie fasziniert von ihren vier Cousins, mehr oder weniger verliebt in jeden einzelnen. Während des Studiums begegnet sie ihnen wieder und muss schließlich feststellen, dass sie nur einen der vier wirklich liebt, den abenteuerlustigen Roddy, der aber trotzdem nicht die richtige Wahl zu sein scheint… - Rosamond Lehmanns früher Ruhm verblasste bald, doch im Laufe der 1980er Jahre wurden ihre Bücher wieder populär und erlebten in der Folge mehrfache Neuauflagen, denn mit ihrer dichten, lyrischen Sprache und reichhaltigen Charakterdarstellungen sind die Romane sehr lesenswert.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
England (allg.), Cambridge, Hampshire, Grantchester
Buchdaten
Titel: Dunkle Antwort
Kategorie: Roman / Erzählung von 1927
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.05.2024


Dieses Buch wurde 43 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste