Briefe aus der Kaiserstadt

In ihrer unbekümmerten Spontaneität mit ebensoviel Charme wie Impertinenz geschrieben, geben diese Reisebriefe ein lebendiges und amüsantes Bild einer versunkenen Welt: Wien 1836/37 zwischen dem Wiener Kongress und der Revolution von 1848.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Briefe aus der Kaiserstadt
Kategorie: Reisebericht von 1980
LeserIn: hajobe
Eingabe: 16.10.2006


Dieses Buch wurde 1331 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste