Ich gestehe alles

Der amerikanische Drehbuchautor James Elroy Chandler erfährt, daß er unheilbar krank ist und nur noch 1 Jahr zu leben hat. Chandlers Charakter wird von der Krankheit völlig verändert. Er gleitet in ein hemmungsloses Leben ab, wird zum Betrüger und Mörder und findet schließlich doch noch zu sich selbst zurück

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
München, Wien
Buchdaten
Titel: Ich gestehe alles
Kategorie: Roman / Erzählung von 1969
LeserIn: Ingenia
Eingabe: 31.01.2008


Dieses Buch wurde 1335 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste