Greisengemurmel

In seiner unnachahmlich ironisch-süffisanten Art lässt g.v.r. die Idiotien der europäischen Geschichte, der Weltkriege, des deutschen Wiederaufbaus, der eingebildeten Wichtigkeit des Kulturbetriebes und die Illusionen seiner Reiseeindrücke Revue passieren. Dabei kommt nicht nur sein Durchblick zum Ausdruck, sondern auch seine ganze Überheblichkeit und Arroganz im Understatement, die allerdings sogleich an der eigenen Unwichtigkeit konterkariert wird. Eine Fortsetzung der maghrebinischen Geschichten mit anderen Mitteln!

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Bukarest, Hamburg, London, New York, Paris, Wien, Köln, München, Pondicherry, Černovice, Donnini
Buchdaten
Titel: Greisengemurmel
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1994
Eingabe: 11.05.2008


Dieses Buch wurde 1289 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste