Lieutenant Gustl

Erzaehlung im Stil des Selbstgespraeches, Lieutant Gustl wandert durch das Wien der Jahrhundertwende (1899 auf 1900, diese Jahrhundertwende). Waehrend er so ueber sein verpfuschtes Leben nachdenkt, kommt auch die Wegbeschreibung und Wienbeschreibung nicht zu kurz. Guter Einstieg ins 1900-Wien, wie ich finde.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Lieutenant Gustl
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: schwester
Eingabe: 02.08.2005


Dieses Buch wurde 1355 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste