Das Alphabet des Juda Liva

Der Roman beginnt und endet in Berlin und spielt ansonsten vor allem in Prag. Kurze Episoden der geschilderten Familiengeschichten spielen in Wien und Dresden. Kapitel 14 beschreibt den Aufenthalt von Alex Rottenstein in Budapest.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Prag, Wien, Dresden, Budapest
Buchdaten
Titel: Das Alphabet des Juda Liva
Kategorie: Roman / Erzählung von 1995
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 02.09.2010


Dieses Buch wurde 1674 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste