Madalyn

Es scheint ein Jugendbuch über eine junge Liebe zweier ungleicher Jugendlicher in Wien. Aber ist ein erwachenes Buch über die großen Gefühle der ersten Liebe.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Madalyn
Kategorie: Roman / Erzählung von 2010
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 10.10.2010
Kurzbeschreibung
Madalyn ist vierzehn Jahre alt und erfährt ihre erste Liebesgeschichte, die in ihrer Ausweglosigkeit herzzerreißend und kompliziert ist. Denn Moritz ist alles andere als ein einfacher Fall. Er stammt aus desolaten Verhältnissen und ist ein notorischer Lügner. Madalyn fühlt sich hin- und hergerissen zwischen Vertrauen und Misstrauen, Liebe und Vernunft. Ihr Nachbar, der Schriftsteller Sebastian Lukasser, schreibt über ihr Verliebtsein und darüber, wie die erste Liebe das Leben der Menschen prägen kann, dass sie unvergesslich bleibt und wir sie manchmal erst in der Erinnerung begreifen können.

Wie schon in "Abendland" verknüpft Michael Köhlmeier gekonnt die Lebensgeschichte Lukassers mit den Geschichten seiner Freunde und Figuren.



Dieses Buch wurde 808 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423141277
» zurück zur Ergebnisliste