Am Anfang war die Nacht Musik

Ein in wunderbar poetischer Sprache geschriebener Roman. In Wien soll 1777 der bekannte Nervenarzt Mesmer (1734-1815) die blinde Maria Theresia, Pianistin und Tochter des Hofrats Paradis, wieder sehend machen. Für einige Monate bleibt sie in seinem Spital, Mesmer glaubt sie geheilt, aber der Erfolg ist unklar. Später begibt er sich nach Paris, wo er sich aber mit seinen Methoden auch nicht wirklich durchsetzen kann.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Wien
Buchdaten
Titel: Am Anfang war die Nacht Musik
Kategorie: Historischer Roman von 2010
LeserIn: Lesedame
Eingabe: 09.06.2011


Dieses Buch wurde 1547 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste