Rolandsrache

Bremen 1404: Das verbotene Verlangen eines Priesters und ein finsteres Komplott zwingen die Halbwaise Anna, über Nacht erwachsen zu werden. Um ihre Mutter vor dem Schuldturm zu retten, geht sie eine Vernunftehe mit einem Mann ein, der eine schwere Schuld auf sich geladen hat. Immer tiefer gerät Anna in ein Gespinst aus Lügen, Mord und Intrigen ... Ein vielschichtiger Krimi über das Ringen um Freiheit im späten Mittelalter, spannend bis zur letzten Seite. Kirsten Riedt gelingt eine mitreißende Mischung aus Krimi und Liebesroman. Der Bremen Krimi schlechthin. (Text: Verlag)

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Bremen
Buchdaten
Titel: Rolandsrache
Kategorie: Historischer Roman von 2012
Eingabe: 14.09.2012


Dieses Buch wurde 1348 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste