Der Sportreporter

Der erste Teil der Frank Bascombe-Trilogie: Frank, Ende 30, geschieden, zwei Kinder, hat seine literarische Karriere früh zugunsten eines sicheren Jobs als Sportreporter aufgegeben und lebt nun alleine in seinem Haus in New Jersey. Ostern verbringt er mit seiner Geliebten in Detroit und später bei deren Familie, für ihn wahrlich kein Fest der Auferstehung, sondern eher das Gegenteil...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
New Jersey (State), Detroit
Buchdaten
Titel: Der Sportreporter
AutorIn: Ford, Richard
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Faun
Eingabe: 19.05.2014
Kurzbeschreibung
„Der Sportreporter“, ein Klassiker der modernen Literatur der USA, bildet zusammen mit „Unabhängigkeitstag“ und „Die Lage des Landes“ Richard Fords große Romantrilogie um Frank Bascombe, einen netten, vernünftigen Amerikaner. Frank hat sich vor einigen Jahren von seiner Frau getrennt, arbeitet als Sportreporter und ist das, was man für gewöhnlich einen „Durchschnittstypen“ nennt. Doch eine Kette von dramatischen Ereignissen stört ihn jäh in der Ruhe der Mittelmäßigkeit: Er reist nach Detroit, um ein Interview mit einem an den Rollstuhl gefesselten Ex-Footballstar zu führen, anschließend erfährt er vom Selbstmord seines Freundes Walter, und es kommt zum Bruch zwischen ihm und seiner Freundin Vicky ...


Dieses Buch wurde 919 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423142717
» zurück zur Ergebnisliste