Der Keller

"Der Keller" ist der zweite Teil einer fünfteiligen Autobiographie, eine unmittelbare Fortsetzung der Jugenderinnerungen des ersten Teils, "Die Ursache. Eine Andeutung". Der sechzehnjährige Schüler beschließt auf dem Schulweg spontan und gegen jede Vernunft, das gehasste Gymnasium zu verlassen und eine "rettende" Lehre im Keller, im Lebensmittelgeschäft des Karl Prodlaha (ein "zerstörter Mensch"), zu beginnen...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Salzburg
Buchdaten
Titel: Der Keller
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1979
LeserIn: Faun
Eingabe: 24.01.2015
Kurzbeschreibung
Die Ursache / Der Keller / Der Atem / Die Kälte / Ein Kind
Buch mit Leinen-Einband
Die Ursache und ihre Folgen: In fünf Erzählungen zwischen Dichtung und Wahrheit legt Thomas Bernhard offen, wie er der Schriftsteller wurde, der er war von der Kindheit über die Internatszeit in Salzburg, die Lehre und das Studium bis zur Isolation des Achtzehnjährigen in einer Lungenheilstätte. Wer die Welt des Thomas Bernhard verstehen will, findet hier den Schlüssel: Das ist die Geschichte eines jungen Menschen, auf dem eigentlich nur herumgetrampelt worden ist, sei es von Seiten der Stadt, ihrer Bewohner, der Verwandtschaft, ganz gleich. (Thomas Bernhard)


Dieses Buch wurde 572 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423139601
» zurück zur Ergebnisliste