Verzweiflung

Der Roman handelt von einem Schokolade-Fabrikanten, der einen Doppelgänger sucht, um seinen Selbstmord vorzutäuschen und die Prämie der Lebensversicherung einzustreichen...

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Prag
Buchdaten
Titel: Verzweiflung
Kategorie: Roman / Erzählung von 1965
LeserIn: Faun
Eingabe: 13.02.2015
Kurzbeschreibung

Professor Timofey Pnin ist ein Ritter der traurigen Gestalt. Der Exilrusse lehrt Literatur an einem amerikanischen Provinzcollege und versucht, sich in der neuen Heimat zurechtzufinden. Weder versteht er die Feinheiten der englischen Sprache, noch ist er in der Lage, die gesellschaftlichen Codes des American Way of Life zu entschlüsseln. Überängstlich und zwanghaft, in seiner Tapsigkeit dabei anrührend, taumelt Pnin von einem Missgeschick zum nächsten. Doch trotz aller Demütigungen, die er sich nicht zuletzt selbst beifügt, schafft er es, seine Würde durch alle Widernisse zu retten.



Dieses Buch wurde 883 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783742404428
» zurück zur Ergebnisliste