Julia, oder die Gemälde

Die Handlung des unvollendeten Dialog-Romans spielt nur wenige Tage in einem als eine Art Bückeburg bezeichnetem Ort im „Fürstenhof“. Wesentlicher Handlungsstrang ist die Liebesgeschichte zwischen dem alternden, herzkranke Leonhard Jheringzu und der etwa 10-jährigen Julia, die einem Gemälde von Jan Mytens entsteigt...

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Bückeburg
Buchdaten
Titel: Julia, oder die Gemälde
AutorIn: Schmidt, Arno
Kategorie: Roman / Erzählung von 1979
LeserIn: Faun
Eingabe: 21.02.2015


Dieses Buch wurde 537 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste