Schwarze Diamanten

Es geht um die schwarzen Trüffel, den wichtigsten Bodenschatz im Périgord. Bruno, Chef der Polizei von Saint-Denis (dieser Ort ist fiktiv, in der Realität ist es Le Bugue im Tal der Vézère in der Nähe ihres Zusammenflusses mit der Dordogne) ermittelt, als die "schwarzen Diamanten" des Périgord mit billigen Importen aus Asien verschnitten werden. Dann wird Brunos alter Jagdfreund Hercule ermordet, der größte Trüffelexperte der Region. Die NZZ schrieb: "Walker schafft das Kunststück, den Fall in ein halbes Jahrhundert französischer Kulturgeschichte einzubetten und damit nicht nur spannend, sondern auch lehrreich zu erzählen."

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Le Bugue, Limeuil, Sainte-Alvère, Périgord, Dordogne (allg.), Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil
Buchdaten
Titel: Schwarze Diamanten
Untertitel: Der dritte Fall für Bruno, Chef de police
Kategorie: Krimi / Thriller von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 24.02.2015


Dieses Buch wurde 346 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257241808
» zurück zur Ergebnisliste