Die Pickwickier

Hauptfigur des Romans ist der exzentrische Gelehrte Samuel Pickwick, Gründer und Präsident des Pickwick-Klubs. Um neue Erkenntnisse zu sammeln, unternimmt er zusammen mit den Klubmitgliedern Tracy Tupman, Augustus Snodgrass und Nathaniel Winkle zahlreiche mehr oder weniger absurde Forschungsreisen innerhalb Englands.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
London, Bristol, Birmingham, Rochester, Cobham, Gravesend, Sudbury, Norwich, Ipswich, Bath, Clifton, Gloucester, Tewkesbury, Worcester (UK), Droitwich, Bromsgrove, Coventry, Dunchurch, Daventry, Towcester
Buchdaten
Titel: Die Pickwickier
Kategorie: Roman / Erzählung von 1837
LeserIn: Faun
Eingabe: 26.02.2015
Kurzbeschreibung
Broschiertes Buch
Der exzentrische Mr Samuel Pickwick schart in einem Klub drei nicht weniger skurrile Gestalten um sich: "Die Pickwickier". Gemeinsam begeben sie sich im Jahr 1827 auf eine absurde Forschungsreise durch England, in deren Verlauf sie zahlreiche Turbulenzen, Intrigen und eine Verfolgungsjagd zu meistern haben. Für einen Teil der Gentlemen kommt es dabei zu folgenreichen Begegnungen. - Mit seinem Debütroman glückte Charles Dickens ein amüsantes Schelmenstück, das ihn schlagartig berühmt machte. Seine Charaktere sind humorvoll gezeichnet und die Episoden von zeitloser Situationskomik.

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.


Dieses Buch wurde 669 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257214055
» zurück zur Ergebnisliste