Verfall und Untergang

Der Student Paul Pennyfeather wird für ein angebliches Vergehen, an dem er keine Schuld trägt, vom College verwiesen, bevor er sich als Lehrer in einer schlechten Schule irgendwo auf dem Lande versucht. Dort jedoch sind die Kollegen unfähig und die Schüler kleine Monster. Dann scheint sich Pauls Leben ins Positive zu wenden. Eine steinreiche englische Lady möchte ihn heiraten... Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society und ein Meisterwerk des schwarzen Humors.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Oxford, Wales (allg.)
Buchdaten
Titel: Verfall und Untergang
AutorIn: Waugh, Evelyn
Kategorie: Roman / Erzählung von 1928
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.02.2015
Kurzbeschreibung
Die Geschichte des Studenten Paul Pennyfeather, der einmal zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Er fliegt völlig unverschuldet von der Uni, versucht sein Glück als Lehrer in einem dubiosen Internat, verliebt sich in die umwerfend charmante Mutter eines seiner Schüler – und wird in die Machenschaften der besseren Gesellschaft verwickelt. Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society.


Dieses Buch wurde 562 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257243819
» zurück zur Ergebnisliste