Das Lied der Welt

Der Roman handelt von den einfachen Mysterien des Lebens, Geburt, und Tod, Liebe und Haß: Der Flußmensch Antonio und ein alter Matrose, der Holzfäller geworden ist, ziehen zusammen einen Fluß in der Provence hinunter. Sie suchen den Sohn des Matrosen, der von einer Floßfahrt nicht zurückgekommen ist...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Provence (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Lied der Welt
AutorIn: Giono, Jean
Kategorie: Roman / Erzählung von 1934
LeserIn: Faun
Eingabe: 14.03.2015


Dieses Buch wurde 904 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste